Sibylle Amrein

„Wenn du Märchenaugen hast, ist die Welt voller Wunder.“ V.B.


  

Als Mutter von vier Söhnen, ausgebildete Kindergärtnerin und Katechetin, bin ich seit dem Jahr 2000 mit den Märchen unterwegs. Die Ausbildung bei FAVOLA und Heilarbeit bei Mutabor hat mein Herz für vielfältige Geschichten weit geöffnet.

Während zwölf Jahren habe ich in der Kapelle in Horw/LU, zusammen mit einer Kollegin und Musikern, Märchenabende zu verschiedenen Themen gestaltet.

     

Die dreijährige Theaterausbildung im Schwagertheater in Olten, hat mir auch den Clown, der schon lange ihn mir ruhte, geweckt.

So bin ich bis heute mit verschiedenen Instrumenten, Figuren und Geschichten als Erzählerin unterwegs.

Als Mitglied der Kommission für Veranstaltungen der Schweizerischen Märchengesellschaft, helfe ich beim Organisieren von Seminaren, Referenten suchen und neue Ideen zu verwirklichen.

 
     
     
 

Mit zwei weiteren Märchenfrauen habe ich die „Innerschweizer Erzählwerkstatt“ KAGAMI gegründet. Wir erzählen zu zweit oder dritt für offene Ohren, für Kinder und Erwachsene, bieten kurze themenbezogene Einführungen und gestalten geheimnisvolle Kleinode zum mitnehmen.

     
     

Seit über zehn Jahren trifft man mich auch immer im Dezember am Zugermärlisunntig an.

Für Märchenliebhaber stelle ich gerne individuelle Erzählprogramme zusammen.